Kategorien
Gedanken

Mir wird Einiges klar

Oft fallen Erkenntnisse wie Schuppen von den Augen😂😂😂

Mir ist gerade eben klar geworden, warum die Sachen, die ich in vorherigen Beiträgen beklagt habe, nicht umgesetzt werden:

Unser Leben findet im Grunde nie in der Gegenwart statt. Wir sind ständig damit beschäftigt, in der Vergangenheit oder in der Zukunft zu verweilen, ohne das zu sehen, was gerade in diesem Augenblick, in dem wir leben, geschieht und wahrnehmen.

So ein Muster ist uns anerzogen worden, ständig Projektionen der Zukunft aus den gesammelten Erfahrungen der Vergangenheit zu produzieren. Dabei vergessen wir sehr häufig, auf das zu achten, was jetzt passiert.

Unsere Welt und Lebensweise ist in diesem Muster verhaftet. Vor allem die Politik, die nicht sieht, welche Lösungsansätze bereits jetzt in diesem Moment vorhanden sind, um die Folgen der Klimakatastrophe zu mildern.

Also, ein Tipp an uns alle. Lasst und mehr auf das hier und jetzt konzentrieren, die Tatsachen annehmen und gute Entscheidungen für unsere Zukunft treffen.

Befinden wir uns im hier und jetzt, öffnen wir unsere Wahrnehmung – oder anders: think outside the box -, erkennen wir, dass das Leben uns alles schenkt, was wir zum Leben benötigen.

Somit, nur Mut, wir bekommen alles hin. Und frei nach Bob dem Baumeister: Can we fix it? Yes, we can.

Ich wünsche uns allen einen schönen und bewussten Tag🌈🌈🌈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.