Warum Mathematik super ist

Ich liebe die Mathematik. Warum? Weil sie eine universelle, logische Sprache ist, mit der sich alles beschreiben lässt. Die Mathematik ist in sich logisch schlüssig und ist in unserem Universum allgemeingültig. Mich begeistert es, dass die Mathematik die ultimative Wahrheit in sich trägt. Sie ist ein Anker, an dem man sich festhalten kann, ein fester… Warum Mathematik super ist weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken

Yin und Yang

Ich fragte mich, warum es uns so schwer fällt, die Klimakatastrophe zu akzeptieren und anzuerkennen, dass die Klima-Kipp-Punkte teilweise bereits überschritten sind. Auf diese Frage habe ich keine Antwort und es interessiert mich nicht mehr, warum es so vielen schwer fällt, das Nötige zu tun, um das menschliche Dasein auf diesem Planeten zu sichern. Fakt… Yin und Yang weiterlesen

Bildung ist unser wichtigstes Gut

Seit dem ich mich erinnern kann, höre ich immer wieder die politische Floskel: “Bildung ist unser wichtigstes Gut”. 2020 haben wir in Deutschland 4,75% unseres so geliebten Bruttoinlandsprodukts in Bildung investiert – eindeutig viel zu wenig und viel zu ineffizient. (Quelle: Statistisches Bundesamt) Warum befinden sich unsere Kindergärten, Schulen und Universitäten in so einem schlechten… Bildung ist unser wichtigstes Gut weiterlesen

Das Sein und das Nichts

Hui, eine sehr philosophische Frage, was ist das Sein und was ist das Nichts? Zwei Paradoxa, die sich tagtäglich unser Leben bestimmen. Bereits Platon dachte darüber nach, was das Sein und das Nichts ausmacht. Mit seinem Höhlengleichnis beschrieb Platon die Unevreinbarkeit von Sein und Nichts. Indem man nur die Schatten an der Wand sieht, sieht… Das Sein und das Nichts weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken

Die Bigotterie mit Drogen

Zunächst einmal möchte ich definieren, was ich unter Drogen verstehe: Nikotin Alkohol THC und THC-Derivate Medikamente Amphetamine und amphematinhaltige Derivate Kokain und kokainhaltige Derivate Opiate und opiathaltige Derivate Verhaltensweisen, die in die Abhängigkeit führen Für die meisten scheinen Medikamente und Alkohol nicht zu dieser Definition zählen. Für mich zählen sie definitiv dazu:-) Der englische Ausdruck… Die Bigotterie mit Drogen weiterlesen

Warum das bedingungslose Grundeinkommen so wichtig ist

Ich möchte meinen Kollegen Helge zitieren, der nun im Ruhestand ist. Bis zur Wiedervereinigung 1990, lebten wir in Deutschland in einer sozialen Marktwirtschaft. Danach hielt der Turbokapitalismus Einzug, und die Errungenschaften der sozialen Marktwirtschaft wurden sukzessive abgebaut. Ich stimme Helge völlig zu. Solange es den bipolaren Wettkampf, Ost gegen West gab, herrschte an der Grenze… Warum das bedingungslose Grundeinkommen so wichtig ist weiterlesen

Gastarbeiter – mein persönliches Unwort!

Was mich sehr freut, ist die Rassismus- und Diskriminierungsdebatte, die wir in Deutschland seit der Black Lives Matter Bewegung führen. Es sollte jedem klar sein, dass es in Deutschland, aber so meine These, weltweit in allen Gesellschaften, strukturellen Rassismus un Diskriminierung gibt. Lange Zeit habe ich diese Debatte vermisst. Meinem Empfinden nach war diese Debatte… Gastarbeiter – mein persönliches Unwort! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Mein Leben mit Diabetes

Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, habe ich eine große Konstante, die mich begleitet. Krankheit lautet die Konstante. In unserer Gesellschaft wird Krankheit oft negativ gesehen, denn wir leben alle im hedonistischen Gedanken, ein Leben in absoluter Gesundheit zu leben. Das ist natürlich eine Utopie, denn das Konzept von Gesundheit ist eine Utopie, an die… Mein Leben mit Diabetes weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Diabetes

Das Märchen vom ewigen Wachstum

Die jetzige Corona-Pandemie hat Vieles offen gelegt. Positiv finde ich, dass der Spruch “Geht nicht” seine Gültigkeit verloren hat. Wenn mir die Pandemie Eines gezeigt hat, dann ,dass fast alles möglich ist, wenn wir nur wollen und das Ziel gemeinsam verfolgen. Natürlich ist für viele die Pandemie auch in existenzieller Hinsicht eine riesige Herausforderung. Doch… Das Märchen vom ewigen Wachstum weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Wirtschaft

Was will ich mit dieser Seite?

Mir gehen viele Gedanken durch den Kopf. Um etwas Platz zu schaffen, verfahre ich wie Professor Dumbledore mit seinem Denkarium – wenn die Gedanken aus dem Kopf sind, bleiben sie hier erhalten und bleiben für mich nachlesbar. Warum mache ich das öffentlich? Ich habe gelernt, dass man Sachen nur aussprechen muss und es finden sich… Was will ich mit dieser Seite? weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein